Pampanga

Pampanga ist eine Provinz in der Region Central Luzon auf den Philippinen. Sie ist bekannt für ihre reiche Geschichte, lebendige Kultur, kulinarische Köstlichkeiten und Naturschönheiten. Hier sind einige der wichtigsten Merkmale und Attraktionen von Pampanga:

Kulinarische Hauptstadt: Pampanga wird aufgrund seiner vielfältigen und schmackhaften Küche oft als "kulinarische Hauptstadt der Philippinen" bezeichnet. Die Provinz ist bekannt für kultige Gerichte wie Sisig (ein brutzelndes Schweinefleischgericht), Tocino (süßes gepökeltes Schweinefleisch) und Halo-Halo (ein erfrischendes Dessert). Besucher können die lokalen Lebensmittelmärkte erkunden, in traditionellen Restaurants speisen und an kulinarischen Festen teilnehmen, um die einzigartigen Aromen von Pampanga zu genießen.

Pfarrkirche San Guillermo: Die in Bacolor gelegene Pfarrkirche San Guillermo ist eine historische Kirche aus der spanischen Kolonialzeit. Sie ist bekannt für ihre barocke Architektur und ihre komplizierten Details. Die Kirche zeigt eine Mischung aus spanischen, mexikanischen und philippinischen Einflüssen und ist eine beliebte Pilgerstätte und ein kulturelles Wahrzeichen der Provinz.

Berg Pinatubo: In Pampanga befindet sich der Mount Pinatubo, ein aktiver Vulkan, der nach seinem gewaltigen Ausbruch im Jahr 1991 internationale Aufmerksamkeit erregte. Heute können Besucher zum Krater wandern und den atemberaubenden türkisfarbenen See sehen, der sich in der Caldera des Vulkans gebildet hat. Die Wanderung zum Mount Pinatubo bietet malerische Landschaften, darunter Canyons, Bäche und Lahar-Formationen.

Nayong Pilipino Clark: Nayong Pilipino Clark ist ein kultureller Themenpark, der die reiche Geschichte, Tradition und Vielfalt der Philippinen präsentiert. Besucher können Nachbildungen von Wahrzeichen, traditionellen Häusern und einheimischen Kulturexponaten erkunden. Der Park bietet einen Einblick in das kulturelle Erbe des Landes und dient als Bildungs- und Erholungsziel.

Riesenlaternenfest: Pampanga ist berühmt für sein jährlich im Dezember stattfindendes Riesenlaternenfest. Bei diesem Fest werden prächtige und kunstvoll gestaltete Laternen, die so genannten "Parol", präsentiert. Diese Laternen werden von geschickten Kunsthandwerkern hergestellt und in einem schillernden Licht- und Farbenspiel beleuchtet. Das Fest zieht Besucher aus allen Teilen der Philippinen und aus dem Ausland an.

Pradera Verde: Pradera Verde ist ein Erholungskomplex in Lubao, Pampanga, der verschiedene Aktivitäten und Annehmlichkeiten für Freizeit- und Sportbegeisterte bietet. Es gibt einen Meisterschaftsgolfplatz, einen Wakepark für Wakeboarding-Fans, einen Abenteuerpark mit Seilbahnen und ATV-Fahrten sowie einen Wasserpark mit Pools und Rutschen.

Das kulturelle Erbe, die kulinarischen Köstlichkeiten, die natürlichen Attraktionen und die festlichen Feiern machen Pampanga zu einem faszinierenden Reiseziel auf den Philippinen. Ob Sie die historischen Stätten erkunden, die schmackhafte Küche genießen oder in die lebhaften Feste eintauchen, Pampanga bietet Besuchern ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

2 Eigenschaften
Sortiere nach:

Inserate vergleichen

Vergleichen
Unser Kundenbetreuungsteam ist hier, um Ihre Fragen zu beantworten. Fragen Sie uns alles!
//
Türkische Unterstützung
Ömür Dönertaş
Verfügbar
//
Deutsch / Englisch Support
Ilknur Namli
Verfügbar
//
Gründer
Jürgen Lindemann
Verfügbar