Sal ist eine Insel der Kapverden, eines Archipels vor der Nordwestküste Afrikas. Sie ist eines der beliebtesten Reiseziele der Kapverden und bekannt für ihre schönen Sandstrände, das kristallklare Wasser und die lebhafte Atmosphäre. Hier sind einige der wichtigsten Merkmale und Attraktionen von Sal:

Strand Santa Maria: Santa Maria Beach ist das wichtigste touristische Zentrum auf der Insel Sal. Er verfügt über atemberaubenden weißen Sand, türkisfarbenes Wasser und eine lebhafte Strandpromenade. Besucher können sich am Strand entspannen, im klaren Wasser schwimmen oder verschiedenen Wassersportarten wie Schnorcheln, Windsurfen und Kitesurfen nachgehen.

Salzkrater Pedra de Lume: Der im Nordosten der Insel gelegene Salzkrater Pedra de Lume ist ein Naturwunder und ein beliebtes Touristenziel. Es handelt sich um einen Vulkankrater, der sich mit Salzwasser füllt und so natürliche Salzpfannen entstehen lässt. Besucher können in dem dichten Salzwasser schwimmen, ähnlich wie im Toten Meer, und die therapeutischen Eigenschaften des Salzes genießen.

Buracona: Buracona ist eine natürliche Felsformation und ein Badeplatz an der Westküste von Sal. Sie ist bekannt für ihr "Blaues Auge", ein Naturphänomen, bei dem das Sonnenlicht in eine Unterwasserhöhle eindringt und eine faszinierende blaue Reflexion erzeugt. Besucher können ein Bad im klaren Wasser nehmen und die magische Wirkung des Blauen Auges bewundern.

Kite Beach: Der Kite Beach in der Nähe von Santa Maria ist ein Paradies für Kiteboarding- und Windsurfing-Fans. Er bietet konstante Windbedingungen und seichtes Wasser, was ihn zu einem idealen Ort für Anfänger und erfahrene Fahrer gleichermaßen macht. Besucher können die bunten Drachen am Himmel tanzen sehen oder sich an den aufregenden Wassersportaktivitäten beteiligen.

Haifischbucht: Die Shark Bay ist ein natürlicher Swimmingpool an der Nordostküste von Sal. Trotz ihres Namens ist die Bucht zum Schwimmen und Schnorcheln völlig ungefährlich, denn sie ist die Heimat harmloser Zitronenhaie. Besucher können ein Bad im ruhigen und klaren Wasser genießen und dabei die sanften Haie und andere Meeresbewohner beobachten.

Salinas de Pedra de Lume: Die Salinas de Pedra de Lume sind ein Salzverdunstungsteich und eine historische Stätte. Einst war es ein bedeutendes Salzgewinnungsgebiet auf Kap Verde. Heute können Besucher die stillgelegten Salinen besichtigen, etwas über den Prozess der Salzgewinnung erfahren und ein Bad im salzhaltigen Wasser nehmen.

Die schönen Strände, die Naturwunder und die Wassersportmöglichkeiten machen Sal zu einem beliebten Reiseziel für Sonnenhungrige und Abenteuerlustige. Ob Sie sich an den Stränden entspannen, die einzigartigen Salzformationen erkunden oder aufregende Wassersportarten betreiben, Sal bietet Ihnen ein unvergessliches und angenehmes Erlebnis auf den Kapverden.

1 Eigenschaft
Sortiere nach:

Inserate vergleichen

Vergleichen
Unser Kundenbetreuungsteam ist hier, um Ihre Fragen zu beantworten. Fragen Sie uns alles!
//
Gründer
Jürgen Lindemann
Verfügbar
//
Deutsch / Englisch Support
Ilknur Namli
Verfügbar
//
Türkische Unterstützung
Ömür Dönertaş
Verfügbar